AKTUELLES

Samstag, 25.03.2017
Termine
... mehr
Freitag, 24.03.2017
Sanierung Bürgerhaus
... mehr
Donnerstag, 23.03.2017
…und es geht schon wieder los! Kirmesauftakt 2017!
... mehr
Mörlen bei Twitter

TWITTER

MGV Eintracht

Der Männergesangverein "Eintracht" e.V. 1928 Mörlen ist Teil der Chorgemeinschaft mit den Männergesangvereinen von Kirburg und Norken. Aufgrund der stetig sinkenden Zahl der aktiven Sänger haben die drei Chöre sich zusammengeschlossen und sind nun der einzige noch in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg existierende Männerchor.

Die Chorproben finden jeden Mittwoch jeweils im dreimonatigen Wechsel in den Bürgerhäusern Kirburg, Mörlen und Norken statt. DIe Vereine sind eigenständig geblieben. Die Vereinsvorstände haben die Chorgemeinschaft gebildet.

Wer Lust und Laune hat, in unserer aktiven Chorgemeinschaft mitzusingen, kann sich jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr bei uns wohlfühlen. Nicht nur das gemeinsame Singen mit mindestens jeweils 30 Sängern (45 Aktive) bei den Proben, sondern auch die öffentlichen Auftritte, die wiederkehrenden Veranstaltungen des Vereins und natürlich die Ausflugsfahrten garantieren den Fortbestand der Chorgemeinschaft. Wir wechseln monatlich mit unseren Proben zwischen den Dorfgemeinschaftshäusern in Norken, Mörlen und Kirburg. Leider bestehen in den meisten Ortsgemeinden die Männergesangvereine nicht mehr, da aufgrund der geringen Mitgliederzahl ein öffentliches Auftreten nicht mehr möglich ist.

Bei uns sind auch interessierte Sänger aus anderen Ortschaften der Verbandsgemeinde herzlich willkommen. Bitte nutzt die Gelegenheit, unverbindlich eine Probestunde mitzuerleben. Unsere beiden Dirigenten Karlheinz Schäfer und Andreas Risse haben neben dem anspruchsvollen Chorgesang und den vielen Volksliedern auch mehrere aktuelle Musikstücke (z.B. von Peter Maffay und den Toten Hosen) mit uns eingeübt. Es ist wichtig, dass innerhalb unserer Verbandsgemeinde ein starker Männerchor das kulturelle Leben mit gestalten kann!

Letzter Artikel: Die 3-Tagestour 2013 in den Nordschwarzwald war eine gelungene Sache für die Chorgemeinschaft.
Ziel der Fahrt war der Schnurrenhof in Seebach. Er ist bekannt durch seine eigene Brennerei, Hausschlachtung und Hühnerfarm.

Ausflugsziele waren unter anderem der Mummelsee, der Lotharpfad, Freudenstadt und Sachbachwalden.
Bei strahlendem Sommerwetter konnten die Teilnehmer die angebotenen Programmpunkte, jeder auf seine Art und Weise, genießen. Abends wurde dann bei Musik und Gesang und bei reichhaltiger Verpflegung gemeinsam gefeiert. Unser Sangesbruder Roland Neufurth hatte die Idee für die Fahrt und hat auch die Organisation übernommen. 

.

Fenster schließen