AKTUELL - Februar 2017

Freitag, 24.02.2017

Termine

  • 03.03. Weltgebetstag, ökumenisch
  • 03.03. Hallenturnier der JSG in Gebhardshain
  • 04.03. Stimmbildungsseminar, Chorgemeinschaft
  • 06.03. Mitgliederversammlung SPD-Mörlen/Unnau
  • 15.03. Mitgliederversammlung "Farbe für Mörlen"
  • 18.03. Konzert Spielleut Ranunculus, ev. Kirche
  • 25.03. Jahreshauptversammlung,  Feuerwehr
  • 26.03. Ausflug Frauengemeinschaft Maria Laach
  • 09.04. Frühschoppen und Nachmittagscafé

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Donnerstag, 23.02.2017

Zurückschneiden von Hecken, Sträuchern und Bäumen an öffentlichen Verkehrsflächen

Auf Mitteilung des Ortsbürgermeisters geben wir folgenden Hinweis:

Bitte überprüfen Sie noch einmal kritisch, ob Ihre Anpflanzungen in den öffentlichen Verkehrsraum gewachsen sind und so durch Breite und/oder Höhe, die Nutzung der Straßen und Gehwege behindern, Sichtdreiecke an Kreuzungen und Einmündungen beeinträchtigen oder gar Gefahrensituationen für andere Verkehrsteilnehmer hervorrufen.

Auch Verkehrs- und Straßennamensschilder sowie Straßenbeleuchtung sind von Bewuchs freizuhalten. Sofern auch Ihre Anpflanzungen betroffen sind, veranlassen Sie bitte im Interesse der Verkehrssicherheit und eines gepflegten Ortsbildes unverzüglich die notwendigen Maßnahmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Verbandsgemeindeverwaltung
  -örtliche Ordnungsbehörde-

Mittwoch, 22.02.2017

Landrat besuchte die Ortsgemeinde Mörlen

Am 07.02.23017 war Landrat Achim Schwickert zu Besuch in unserer Gemeinde. Unter dem Motto: “Der Landrat im Gespräch …, will Achim Schwickert mit den Menschen im Austausch sein und die Situation Vorort persönlich kennenlernen. In den interessanten Gesprächen ging es schwerpunktmäßig um die Anbindung an schnelles Internet, die Vorstellung der energetischen Sanierungsarbeiten am Bürgerhaus, Fragen zur Verbesserung der Bushaltestellen sowie der allgemeine Austausch zur Situation vor Ort.

Neben den Mitgliedern des Gemeinderates, einer Delegation der Dorfjugendlichen und Architekt Mudersbach nahmen auch Verbandsgemeindebürgermeister Jürgen Schmidt und der 1. Beigeordnete Andreas Heidrich am Gespräch teil.

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Dienstag, 21.02.2017

Impressionen vom Nachmittagscafé

Montag, 20.02.2017

Wichtige Information zur Bürgerhausnutzung!

Aufgrund der anstehenden Erneuerung der Heizungsanlage im Bürgerhaus, ist dieses ab 13.03.2017 bis voraussichtlich 30.03.2017 nicht beheizbar und ohne Wasserversorgung.

Damit ist in diesem Zeitraum jegliche Nutzung unmöglich. Ich bitte die Vorsitzenden der Vereine um entsprechende Beachtung und Verschiebung der bereits geplanten Veranstaltungen.

Wir bedauern, dass es nun zu Unannehmlichkeiten kommt, verweisen diesbezüglich auf den Hinweis in der Reservierungsbestätigung. Für neue Terminvereinbarungen, setzen Sie sich mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung.

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Sonntag, 19.02.2017

Aus der "Westerwälder Zeitung": Musiker organisieren Benefizkonzert für Brandopfer

Aktion Insgesamt kamen an dem Abend im Bürgerhaus von Mörlen rund 1300 Euro zusammen

Vom 24. auf den 25. Januar kam es in der Nassauerstraße in Mörlen zu einem verheerenden Wohnhausbrand. Den Bewohnern ist nichts passiert, aber mehr als die Kleidung, die sie am Leib trugen, ist ihnen nicht geblieben. Um den Geschädigten finanziell unter die Arme zu greifen, organisierten Musiker aus dem Westerwald mit Unterstützung der Ortsgemeinde Mörlen ein Benefizkonzert im Bürgerhaus, zu dem zahlreiche Zuhörer kamen.

Kurz nach dem Brand, bei dem eine Familie aus Mörlen ihr gesamtes Hab und Gut verloren hat, richtete die Ortsgemeinde ein Spendenkonto ein. „Die Resonanz war sehr gut“, berichtete Mörlens Ortsbürgermeister Thomas Ax. Es sei ein stolzer Betrag zusammengekommen, so der Ortschef. Neben Geld erreichten die Gemeinde auch unzählige Sachspenden, viele auch von Bewohnern anderer Ortschaften. Damit konnte sich das Ehepaar eine Wohnung in der Nähe von Altenkirchen einrichten, in der es momentan lebt.

Den Wunsch zu helfen hatte auch der Musiker Mirko Santocono aus Norken. „Er rief mich direkt am Tag nach dem Brand an und erzählte mir von der Idee, ein kostenloses Benefizkonzert zugunsten der Brandopfer zu geben“, erklärte Thomas Ax. Die Gemeinde stellte das Bürgerhaus unentgeltlich zur Verfügung. Mirko Santocono konnte noch das Männer-A-cappella-Ensemble „Stimmt!“ aus dem Westerwald und den gebürtigen Mörlener Musiker Sascha Ax alias „Der Ax“ für das Konzert gewinnen. Gemeinsam gestalteten die Interpreten einen gelungenen Abend für die zahlreichen Zuhörer. Die Ortsgemeinde verkaufte Getränke und Würstchen, deren Erlös ebenfalls gespendet wird.

„Wir helfen gern, wo wir können“, erklärte Alexander Dücker vom Männer-A-cappella-Ensemble „Stimmt!“, das den Abend mit seinem Auftritt eröffnete. Die fünf Männer singen unter der Leitung von Marcin Murawski seit rund zwei Jahren gemeinsam. In Mörlen gaben die starken Stimmen Poplieder und Klassiker, darunter „California Dreaming“, „Crazy Little Thing Called Love“ oder „(Sittin' On) The Dock Of The Bay“.

„Der Ax“ überreichte vor seinem Auftritt noch eine Spende von einem Konzert in Mittelhofen, die ganz spontan zustande gekommen war, bevor er die Zuhörer mit einem Ausflug in die vergangenen vier Jahrzehnte Musikgeschichte unterhielt.

Der Initiator des Abends, Mirko Santocono, machte den Abschluss beim Benefizkonzert in Mörlen. „Ich bin richtig begeistert, was aus so einer Idee werden kann“, freute er sich. Der Musiker aus Norken präsentierte Stücke von seinem Album „Meine Zukunft ist anders“. Insgesamt kamen bei dem Konzert in Mörlen rund 1300 Euro zusammen. Larissa Schütz

Samstag, 18.02.2017

Termine

  • 17.02. 20.00 Uhr Benefizkonzert (B)
  • 19.02. 15:00 Uhr Sonntagscafe (B)
  • 23.02.                    Jahreshaptversammlung Frauengem.
  • 27.02. 17:00 Uhr Spielenachmittag Frauengem. (P)

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte 

Freitag, 17.02.2017

Bürgertreff am Sonntag - Bitte um Beachtung

Der Frühschoppen am 19. Februar 2017 kann wegen einer  Vermietung des Bürgerhauses leider nicht stattfinden. Das Sonntagscafe findet wie gewohnt ab 15.00 Uhr statt. 

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Donnerstag, 16.02.2017

Nachruf

Nachruf

Die Ortsgemeinde Mörlen trauert um
Herrn Rudolf Lück

der am 07. Februar 2017 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
Herr Lück war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahre 1991 zwanzig Jahre bei der Ortsgemeinde Mörlen sowie dem Forstrevier Kirburg beschäftigt. Weiterhin übte er über mehr als fünf Jahrzehnte lang das Amt des Jagdaufsehers aus.
Der Wald war sein Leben.
Für all dieses sagen wir danke. Mit Herrn Lück verliert die Ortsgemeinde einen stets pflichtbewussten und engagierten Bürger.  Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Mörlen, im Februar 2017 
Thomas Ax, Ortsbürgermeister
Mittwoch, 15.02.2017

Fackelwanderung 2017 der Farbe für Mörlen für Mensch und Natur e.V.

Die diesjährige Fackelwanderung fand wie erhofft bei leichtem Schneegrieseln und frostigen Temperaturen statt. Sie führte die ca. 30 Kinder und Erwachsene durch einen Teil unseres Dorfes zu den hochgelegenen Linden in Richtung Neunkhausen und über Felder und Wiesen wieder zurück zum Ausgangspunkt am Pfarrheim. Hier erwarteten uns flei- ßige Helfer die in der Zwischenzeit Kakao und Kinderpunsch für die Kleinen und Glühwein für die Erwachsenen zum Aufwärmen vorbereitet hatten. Auch das Wintergrillen fand sehr guten Anklang und so mancher konnte seine erste Grillwurst für dieses Jahr draußen am offenen Feuer genießen. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Fackelwanderung.

Mittwoch, 08.02.2017

Wohnhausbrand in Mörlen - Gemeinde ruft zu Spenden auf

Bild zum Vergrößern anklicken

Foto (c) FFW Norken

Am frühen heutigen Morgen kam es in der Nassauerstraße zu einem verherenden Wohnhausbrand bei dem den Mitbürgern gottseidank nichts passiert ist. Dennoch haben unsere Nachbarn nicht mehr viel mehr außer ihrem Leben und der Kleidung die sie tragen. 

Die Ortsgemeinde Mörlen bittet Sie liebe Gemeindebewohner mit Spenden für die Familie schnell und unbürokratisch zu helfen und ihnen zu ermöglichen, dass sie ihre Grundbedürftnisse an Kleidung und Sachen des täglichen Bedarfs beschaffen können. Wir appellieren an die Mitmenschlickheit unserer Mitbewohner, lassen Sie diese Familie in ihrer Situation jetzt nich alleine, zeigen Sie sich solidarisch und helfen Sie die akute Not zu lindern.

Zu diesem Zweck stellt die Ortsgemeinde das Konto zur Verfügung über das im Regelfall die Kirmes abgewickelt wird. Ihre Spende erbitten wir an:

Thomas Ax - Ortsvereine Mörlen
Volksbank Gebardshain
DE97 5736 1476 0000 3127 25

Sollten Sie Sachspenden leisten können, melden Sie sich bitte bei der Ortsgemeinde per Mail ortsgemeinde-moerlen@gmx.de oder bei Bürgermeister Thomas Ax, dem 1. Beigeordneten Thomas Mockenhaupt oder dem Beigeordneten Jürgen Hauft. Wir geben diese Angebote gerne weiter.

Dienstag, 07.02.2017

Benefizkonzert zugunsten der Brandopfer

In der Nacht vom 24. auf den 25. Januar brannte in Mörlen ein Haus in der Nassauer Straße vollständig nieder und der Schrecken sitzt nach wie vor tief.

Die verheerenden Folgen eines solchen Verlustes sind sicherlich für uns alle nachvollziehbar. Neben den psychischen und physischen Belastungen kommen auch finanzielle Hürden auf die Betroffenen zu. Hier wollen wir helfen und mit dem Benefizkonzert einen Teil dazu beitragen.

Die Künstler haben gerne zugesagt, einen bunten Abend mit stimmungsvoller Musik vorzubereiten. Die Gemeindeverwaltung sorgt für das leibliche Wohl und die Getränke. Eine Spendenbox lädt Sie ein, das zu geben, was Ihnen der Abend wert war. Der Erlös geht unbürkratisch direkt an die Familie und hilft sicher, die Not zu lindern.
Thomas Ax, Ortsbürgermeister 
Dienstag, 07.02.2017

Bitte um Beachtung: Frühschoppen fällt aus

Der Frühschoppen am 19. Februar 2017 kann wegen einer  Vermietung des Bürgerhauses leider nicht stattfinden. Das Sonntagscafe findet wie gewohnt ab 15.00 Uhr statt. 

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Donnerstag, 02.02.2017

Sitzung des Gemeinderates

Hiermit werden die Mitglieder des Gemeinderates  sowie alle Bürgerinnen und Bürger zu einer  Sitzung des Rates für  Freitag, 10.02.2017, 19.30 Uhr in das Bürgerhaus in Mörlen eingeladen.

Tagesordnung:

Nichtöffentlicher Teil:

1.    Auftragsvergaben Sanierung Bürgerhaus

Öffentlicher Teil:

2.    Bekanntgabe der Ergebnisse Nichtöffentlicher Teil

3.    Einwohnerfragestunde

4.    Haushalt 2017

4.1. Beratung und Beschlussfassung über die während der Offenlage der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2017 eingegangenen Vorschläge.

4.2. Beratung und Beschlussfassung über Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017

5         Neuorganisation der Forstreviere

6         Teilnahme am Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft“

7         Kenntnisgaben/Verschiedenes

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Bitte um Beachtung

 

Die Sitzung findet im Jugendraum des Bürgerhauses statt.

Mittwoch, 01.02.2017

Termine 2017

Am 26.01.2017 haben sich die Vertreter der Ortsgemeinde, der Kirchengemeinden und den verschiedenen Vereinen im Bürgerhaus zur  gemeinsamen Jahresplanung getroffen. Hier nun die wichtigsten Termine für das laufende Jahr:

Februar:

04.02. Schlachtfest der Chorgemeinschaft im Bürgerhaus Norken

05.02. Ausstellungseröffnung “Here I stand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“, ev. Kirche

07.02. Besuch von Landrat Schwickert

10.02. Sitzung des Gemeinderates

10.02. Mörlener Fackelwanderung, Farbe für Mörlen für Mensch und Natur

18.02. Benefizkonzert für die Brandopfer von Mörlen im Bürgerhaus

19.02. Frühschoppen / Sonntagscafe im Bürgerhaus

23.02. Jahreshauptversammlung der kath. Frauengemeinschaft

März:

03.03. Weltgebetstag, ökumenisch

03. – 05. Hallenturnier der JSG in Gebhardshain

04.03. Stimmbildungsseminar, Chorgemeinschaft KIMONO

15.03. Mitgliederversammlung, Farbe für Mörlen für Mensch und Natur

18.03. Konzert Spielleut Ranunculus, ev. Kirche

25.03. Jahreshauptversammlung,  Feuerwehr

 

April:

01.04. Baumpflanzaktion, ev. Kirche

02.04. Fastenessen, kath. Kirche

08.04. Aktion „Saubere Landschaft“

30.04 Erstkommunion, kath. Kirche

Mai:

05.05. Auf den Spuren von  Luther, Tagesausflug, ev. Kirche

06.05. Dankamt Kommunionkinder u. Goldjubilare, kath. Kirche

07.05. Wahlen: Landrat des Westerwaldkreises und  des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Marienberg

24.05. Wallfahrt zum Blasiusberg, kath. Kirche

Juni:

11.06. 110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mörlen

15.06. Fronleichnamsprozession, anschließend Pfarrfest, kath. Kirche

20.06. “Luther aus katholischer Sicht“, ev. Kirche

22.06. Wallfahrt nach Marienstatt, kath. Kirche

Juli:

30.06. - 03.07 Zeltkirmes am Bürgerhaus

09.07. “Luther und die Juden“, ev. Kirche

11.07. – 14.07. Ferienspiele für Grundschulkinder, kath. Kirche

August

12.08. Grillfest an der Quarzithütte, Feuerwehr

14.08. Ökumenischer Gottesdienst zum Schulbeginn

24. – 27.08. “Auf den Spuren Luthers“, Gemeindefahrt, ev. Kirche

26.08. Natur- und Erlebnistag, Farbe für Mörlen für Mensch und Natur

September:

10.09. Ewig Gebet, kath. Kirche

16.09. Ökumenisches Frauenfrühstück

22. – 24.09. Kinderbibeltage, ev. Kirche

24.9. Bundestagswahlen

Oktober:

21.10. Kirchweihfest, kath. Kirche

31.10. Gottesdienst zum 500-jährigen Reformationstag und Empfang im Gemeindehaus, ev. Kirche

November:

01.11. Gedenkfeier zu Allerheiligen mit Gräbersegnung, kath. Kirche

05.11. Musical “Wenn Engel lachen“, ev. Kirche

10.11. Sankt Martin

26.11. Weihnachtsbasar im Jugendheim, kath. Kirche

Dezember:

05.12. Nikolausfeier im Bürgerhaus ?

16.12. Weihnachtsmarkt der Ortsvereine ev. mit Besuch des Nikolaus

Noch nicht feststehende Termine

Die Ortsgemeinde plant für dieses Jahr wieder einen Seniorenausflug. Sobald dieser Termin feststeht wird er frühzeitig bekannt gegeben. Ebenfalls plant der  Verein “ Farbe für Mörlen für Mensch und Natur“ im November / Dezember ein vorweihnachtliches Plätzchenbacken für Kinder und Senioren.

Die Termine für den Frühschoppen und das Sonntagscafe im Bürgerhaus werden wir rechtzeitig an dieser Stelle bekannt geben.  Wir werden bemüht sein, Termine die beim Treffen noch nicht  feststanden oder sich spontan ergeben,  ebenfalls frühzeitig zu veröffentlichen.

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Fenster schließen