AKTUELL

Samstag, 21.09.2019

Termine

23.09. Spielenachmittag Frauengemeinschaft (P)
06.10. Sonntagscafe (B)
11.10. Vorbereitungstreffen Karneval 2020
19.10. 120 Jahre kath. Kirchenchor (B)

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Freitag, 20.09.2019

Vertretung des Ortsbürgermeister

In der Zeit vom 20.09. – 29.09.2019 werden die Amtsgeschäfte vom 1. Beigeordneten Thomas Mockenhaupt übernommen.

Die Sprechstunde am Dienstag, 24.09.2019 findet zur gewohnten Zeit statt.

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie Herrn Mockenhaupt in dringenden Angelegenheiten unter folgender Telefonnummer: 0178/3039097

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Mittwoch, 18.09.2019

Weihnachtsmarkt 2019

Auch 2019 soll es in Mörlen einen Weihnachtsmarkt geben. Dieser wird am 3. Adventssamstag, 14.12.2019 rund um das Bürgerhaus stattfinden.

Auch wenn es bis zum Vorbereitungstreffen Ende Oktober noch ein Weilchen hin ist, möchte die Ortsgemeinde Bürgerinnen und Bürger schon jetzt einladen, sich mit einem Stand zu beteiligen.

Auch dieser Markt lebt von der Vielfalt des Angebotes. Daher sind Interessenten herzlich willkommen! Nähere Informationen erhalten Sie während der Sprechzeiten.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister 

Montag, 16.09.2019

Neue Chance für den Mörlener Karneval

Bild zum Vergrößern anklicken

(Archivfoto)

 

Nach vielen Jahren soll auf Initiative von Frau Kerstin Held wieder eine Karnevalssitzung in Mörlen ins Leben gerufen werden. Zu einem ersten Vorgespräch lädt Frau Held alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich mit einem Vortrag oder sonstigen karnevalistischen Aktivitäten beteiligen wollen recht herzlich ein. Weiterhin werden freiwillige Helfer gesucht, die sich beim Herrichten des Bürgerhauses und bei der Bewirtung beteiligen würden, denn ohne diese Personen kann so ein Abend nicht stattfinden. Auch sie sind am Informationsabend herzlich willkommen.

Wir hoffen Ihr/Euer Interesse geweckt zu haben und freuen uns, wenn unsere Gemeinde in Zukunft um eine weitere Veranstaltung bereichert werden könnte. Hier nun die Daten für das erste Treffen: Freitag, 11.11.2019, 18.00 Uhr bei Kerstin Held im Blockhaus. Sollten Sie / Ihr an diesem Abend verhindert sein, ist Kerstin Held unter folgenden Telefonnummern erreichbar 02661/5805 oder 0171/3428349.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister     

 

Sonntag, 15.09.2019

Aus der "WW-Kurier": Info-Veranstaltung: „Waldwirtschaft der Zukunft“

Der Westerwald ist in Bezug auf den Klimawandel und den daraus resultierenden Borkenkäferbefall stark betroffen, große Fichtenbestände gehen zugrunde. Aber auch Eschen und andere Laubbäume stehen unter enormem Stress, sterben ab oder sind stark gefährdet. Die Gemeinden sind als größter Waldbesitzer stark interessiert wie ein nachhaltiger, klimagerechter und bezahlbare Waldwirtschaft der Zukunft aussieht.

Mörlen. Daher hat Hendrik Hering für Montag, den 23. September, 19 Uhr im Bürgerhaus in Mörlen eine Veranstaltung organisiert, mit der er einen breiten Informationsaustausch anstoßen möchte. Er möchte das Know-how von Landesforsten und des Forstministeriums vorstellen, aber auch unmittelbar erfahren, wie die Situation konkret vor Ort ist und welche individuellen Probleme sich daraus ergeben.

Mit Georg Wilhelm hat MdL Hering einen anerkannten Experten für diese Fragen gewinnen können. Er ist Waldbaureferent des Forstministeriums und Buchautor.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Einführung durch Hendrik Hering, MdL
2. Übersicht über das Schadensbild durch Michael Weber, Forstamtsleiter Rennerod
3. Strategie des Landes über ein klimagerechtes waldbauliches Konzept vorgestellt von Georg Josef Wilhelm, Landesforstministerium
4. Fragen und Diskussion 

Samstag, 14.09.2019

Verkehrsunfall Mörlen

Bild zum Vergrößern anklicken

(Foto: FFW Bad Marienberg)

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3:30 Uhr, wurde die Einsatzzentrale in Bad Marienberg, sowie die Feuerwehren aus Neunkhausen und Mörlen zu einem Verkehrsunfall nach Mörlen alarmiert. Für die Polizei sollte die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden.
Da kein Fahrer bei dem Unfallwagen zu finden war, starteten die Kameraden vor Ort eine Suchaktion. Gegen 03:50 Uhr wurde dann noch Kleinalarm für die Feuerwehr Bad Marienberg ausgelöst, um mit Wärmebildkamera und Drehleiter die Suchaktion von oben zu unterstützen. Die Suche wurde gegen 05:00 Uhr am Morgen erfolglos abgebrochen. Die Polizei ermittelt nun weiter.
(Quelle: FFW Bad Marienberg)
Freitag, 13.09.2019

Fundsache

Am Natur- und Erlebnistag an der Grillhütte ist eine schwarze Herren Softshelljacke (Größe 54) hängen geblieben. Wer eine solche vermisst, kann sich gerne beim Unterzeichner melden.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Donnerstag, 12.09.2019

Weihnachtsmarkt 2019

 

Auch 2019 soll es in Mörlen einen Weihnachtsmarkt geben. Dieser wird am 3. Adventssamstag, 14.12.2019 rund um das Bürgerhaus stattfinden. Auch wenn es bis zum Vorbereitungstreffen Ende Oktober noch ein Weilchen hin ist, möchte die Ortsgemeinde Bürgerinnen und Bürger schon jetzt einladen, sich mit einem Stand zu beteiligen. Auch dieser Markt lebt von der Vielfalt des Angebotes. Daher sind Interessenten herzlich willkommen! Nähere Informationen erhalten Sie während der Sprechzeiten.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister 

Mittwoch, 11.09.2019

Aus der "Westerwälder Zeitung": Veranstaltung erntete viel Lob

Zu einem unterhaltsamen Vormittag beim ökumenischen Frauenfrühstück lud der Ortsausschuss der katholischen Kirche Mörlen ins Pfarrheim ein. Aus vielen Orten der Umgebung reisten die Frauen an. Viele sind bereits Stammgäste bei einmal im Jahr stattfindenden, Veranstaltung.
Ulrike Roth begrüßte die zahlreichen Teilnehmerinnen im gefüllten Pfarrsaal. Für die musikalische Begleitung des Vormittags sorgte Niclas Fabig am Clavinova. Mit dem „Entertainer“, einem Udo-Jürgens-Song bis zur Arabeske zeigte der junge Musiker die Bandbreite seines Könnens. Das liebevoll angerichtete Frühstücksbüffet bot ein reichhaltiges Angebot, das begeistert angenommen wurde. Selbst der Westerwälder Eierkäs' fehlte nicht.
Die eingeladene Referentin Ulrike Ferdinand hatte ein Thema der streitbaren Theologin und Dichterin Dorothee Sölle „Lass keine von uns ohne Freundin sein“ mitgebracht. Da Ulrike Ferdinand auch bereits einige Jahre als Pastoralreferentin in Hachenburg und Marienstatt tätig war, freuten sich einige Gäste darüber, sie wieder zu sehen. Niclas Fabig begleitete die beiden Lieder zum Abschluss, die von den Frauen gesungen wurden.
Begeisterte Besucherinnen lobten die Veranstaltung, die in dieser Form nur durch viele ehrenamtlich helfende Hände ermöglicht werden konnte. Der auch durch Spenden erzielte Überschuss von 100 Euro wird einem wohltätigen Zweck zufließen.
Dienstag, 10.09.2019

Termine

14.09. Ministrantenausflug
23.09. Spielenachmittag Frauengemeinschaft (P)
06.10. Sonntagscafe (B)

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Sonntag, 08.09.2019

Sonntagscafe - Terminplanung

Eigentlich sollte das nächste Sonntagscafe am 29.09.2019 stattfinden. Da nun aber das Bürgerhaus an diesem Wochenende vermietet ist, müssen die Freunde von Kaffee und Kuchen sich noch etwas länger gedulden. Aber keine Sorge: es geht weiter! Der nächste Cafetreff findet am 06.10.2019 statt. Bitte merkt diesen Termin schon mal vor, denn dann gibt es wieder einige Leckereien. Gleiches gilt natürlich auch für den Frühschoppen.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Freitag, 06.09.2019

Fundsache

 

Im Kohlgarten wurde eine rote Damenuhr (noch in der Verpackung) gefunden. Verlierer oder Verliererin können sich gerne beim Unterzeichner melden.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Sonntag, 25.08.2019

Nachlese zum 3. Natur- und Erlebnistag in Mörlen

Trotz schlechter Wetterprognose wurde auch in diesem Jahr die Veranstaltung, die vom Verein "Farbe für Mörlen für Mensch und Natur e.V." organisiert wurde, sehr gut angenommen. Für die Besucher gab es lehrreiche Informationen unter anderem über die Tiere und Pflanzen in unserer Natur. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Erwachsenen war es ein kurzweiliger Tag.

 

Mörlen. Neben Ponyreiten, Rollenbahn, Bogenschießen und Fußballparcours wurden viele weitere Attraktionen geboten. Der Hauptgewinner einer Verlosung für einen guten Zweck durfte sich über einen Schnupperkurs im Segelfliegen freuen. Damit auch der Hunger gestillt wurde, gab es leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen und natürlich wieder das begehrte Stockbrot.

Aus aktuellem Anlass wurde noch das Thema "Basaltabbau im Nauberg" auf das Tagesprogramm genommen. Hierzu führte der Sprecher der BI "Erhaltet den Nauberg", Klaus Wilhelm, eine Exkursion in das geplante Basaltabbaugebiet "Welsche Hütte" durch. Fast fünfzig Interessierte lauschten den sehr informativen und aufschlussreichen Ausführungen von Wilhelm, der sich nochmals vehement gegen den geplanten Basaltabbau aussprach. Es ist höchste Zeit, dass die entsprechenden Behörden und die politisch Verantwortlichen endlich zur Vernunft kommen und diesem Vorhaben eine endgültige Absage erteilen.

Zu guter Letzt gilt es noch Dank zu sagen an alle Spender, Sponsoren und freiwilligen Helfer ohne die diese Veranstaltung nicht so erfolgreich verlaufen wäre. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der nächste Natur- und Erlebnistag in 2021 wieder stattfinden soll.

Freitag, 23.08.2019

Termine

31.08. Fahrt zur Gedenkstätte Hadamar (ev. Kirche)
05.09. – 09.09. Grünabfallcontainer

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Mittwoch, 21.08.2019

5 neue Erstklässler

Die Mörlener Schulkinder aus dem Jahr 2019 heißen Noel Lovas, Syriusz Masalski, Hannah Tenzer, Benedikt Seibert und Mia Wengenroth. Am Dienstag, 13.08.2019 hatten sie ihren ersten Schultag und erlernen seitdem das Lesen, Schreiben und Rechnen. Rund 36.000 Kinder in Rheinland- Pfalz wurden in der vergangenen Woche eingeschult. Als “Erstklässler“ oder i- Dötzchen werden sie diesen Tag sicherlich in besonderer Erinnerung behalten. Gerne gratulierte auch die Ortsgemeinde und überreichte ein kleines Geschenk.

Auch in diesem Jahr wurde die mittlerweile schon traditionell geführte Fotogalerie der neu eingeschulten Kinder fortgesetzt. Mit Stoltz stellen sie sich der Gemeinde vor. Hannah Tenzer, Mia Wengenroth, Benedikt Seibert und Noel Lovas. Leider fehlt auf dem Foto Syriusz Masalski.

 

Thomas Ax, Ortsbürgermeister


Sonntag, 11.08.2019

Aus dem "WW-Kurier": Natur- und Erlebnistag an der Grillhütte in Mörlen

Da zurzeit das Planfeststellungsverfahren für den geplanten Basaltabbau im Nauberg läuft, steht Veranstaltung des Vereins „Farbe für Mörlen für Mensch und Natur e.V.“ in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Erhaltet unsere Natur“. In einer Zeit, in der ganze Wälder aufgrund des Klimawandels vernichtet werden, dürfen die Menschen es nicht zulassen, dass aus Profitgier 160 Jahre alte Buchen weichen müssen. Deshalb sind die Veranstalter froh, dass sie die BI „Erhaltet den Nauberg e.V.“ zur Unterstützung der Veranstaltung gewinnen konnten und laden hiermit alle Interessierten, Groß und Klein, ganz herzlich ein.

Mörlen. Am 18. August ab 11 Uhr findet an der Grillhütte in Mörlen der 3. Natur- und Erlebnistag für die ganze Familie statt.

Programm:

Ab 11 Uhr – Tiere des Waldes
- Honigbienen im Schaukasten
- Rollenrutsche
- Sackhüpfen, Dosen werfen
- Bogen schießen (selbst gebaut)
- Stockbrot und mehr
13 Uhr – Tanzmäuse „Dancing Kids“
14 Uhr – Ponyreiten
- Fußballparcours
16 Uhr – geführte Wanderung zum geplanten Steinbruch „Welsche Hütte“, dem darin liegenden Naturwaldreservat und den drei Trinkwasserquellen
18 Uhr – Verlosung attraktiver Preise

Freitag, 02.08.2019

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

Hiermit werden die Mitglieder des Gemeinderates sowie alle Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Sitzung für Freitag, 09.08.2019, 18.00 Uhr in das Bürgerhaus in Mörlen eingeladen.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

1. Verabschiedung ausgeschiedener Ratsmitglieder
2. Verpflichtung der Ratsmitglieder gem. § 30 GemO
3. Ernennung des Ortsbürgermeisters gem. § 54 GemO
4. Wahl, Ernennung, Vereidigung und Einführung der ehrenamtlichen Beigeordneten
  • a)       1. Beigeordneter
  • b)      Weitere Beigeordnete

5.  Bergrechtliches Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung für die Zulassung des Rahmenbetriebsplanes „Nauberg – Welsche Hütte“ im Westerwaldkreis und im Landkreis Altenkirchen. Hier: Stellungnahme zur 4. Ergänzung der Panunterlagen. 
6. Kenntnisgaben / Verschiedenes

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Montag, 29.07.2019

Termine

01.08. – 05.08. Grünabfallcontainer
09.08. Konstituierende Sitzung des Gemeinderates (B)
16.08. Sitzung des Gemeinderates (B)
16.08. Grillfest in Neunkhausen (VDK Ortsverein Mörlen / Neunkhausen)
17.08. Ökumenisches Frauenfrühstück im Pfarrheim
17.08. Natur und Erlebnistag (Farbe für Mörlen G)
31.08. Fahrt zur Gedenkstätte Hadamar (ev. Kirche)

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Freitag, 05.07.2019

Vertretung Ortsbürgermeister

Aufgrund einer Erkrankung des Ortsbürgermeisters übernimmt der 1. Beigeordnete Thomas Mockenhaupt ab sofort und bis auf weiteres die Vertretung.

Erreichbarkeit Thomas Mockenhaupt:
0178/3039097

Dienstag, 28.05.2019

Kommunalwahl 26.5.2019: Wahl zum Westerwälder Kreistag

Bei den Wahlen zum WesterwälderKreistag ergab das Wahlergebnis die folgende Sitzverteilung:

SPD:   10 Sitze
CDU:   18 Sitze
FWG:    6 Sitze
AfD: 4 Sitze
Grüne:   7 Sitze
Linke:    2 Sitze
FDP:      2 Sitze

Der Mörlener Mitbürger Thomas Mockenhaupt ist auf der Liste der SPD in den Kreistag eingezogen.  Weitere Mitglieder sind: Jürgen Schmidt, Uli Leukel und Sabine Willwacher für die SPD. Eva Ehrlich-Lingens für Bündnis 90/Die Grünen, Martin Klein für die Linke und Dr. Kai Müller für die CDU.

Die Ortsgemeinde Mörlen freut sich, dass mit Thomas Mockenhaupt ein Mitbürger unserer Gemeind es erneut geschafft hat, in den Westerwälder Kreistag einzuziehen. Sie gratuliert allen gewählten Kreistagsmitgliedern herzlich und wünscht ihnen erfolgreiches Wirken zum Wohl unserer Heimat

Fenster schließen