AKTUELL - April 2018

Montag, 30.04.2018

Mörlen macht Frühjahrsputz

Auch in diesem Jahr haben einige (wenige) Bürgerinnen und Bürger die Ärmel hochgekrempelt und sich am Aktionstag des Westerwaldkreises beteiligt. Unter dem Motto “Frühjahrsputz im Westerwald“ wurde der diesjährige “Tag der Sauberen Landschaft“ in vielen Orten der Region begangen. Und wie immer lohnt sich der Einsatz.

Kreisweit rechnet man mit ca. 90 Tonnen Müll, die zur Entsorgung anfallen. (Angaben in der WZ vom 25.04.2018) Die gute Nachricht; in Mörlen hielt sich die Müllansammlung in Grenzen. Hier konnte ein leichter Rückgang verbucht werden. Vielleicht liegt dies an der bereits vorausgegangenen Aufräumaktion des LBM – oder an einem bewussteren Umgang der Menschen mit der Natur. Letzteres wäre die bessere Variante. Wir wollen mal hoffen! Ein besonderes Dankeschön gilt allen Helfern, besonders auch den Kindern.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Samstag, 28.04.2018

Termine

03.05. Gemeinsame Sitzung des HuFA und Bauausschuss (B)
04.05. Sitzung des Gemeinderates (B)
04.05. Grüncontainer
06.05. Frühschoppen und Sonntagscafe (B)
06.05. Maiandacht an der Altenklosterkapelle
07.05. Spielenachmittag der Frauengemeinschaft (P)
09.05. Wallfahrt zum Blasiusberg

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Freitag, 27.04.2018

Herzliche Einladung: Mörlener Bürgertreff im Mai

Endlich ist es wieder so weit. Unser beliebter Bürgertreff wird am 6. Mai fortgesetzt.

Der Frühschoppen beginnt um 10:30 Uhr
Das Sonntagscafé öffnet um 15:00 Uhr

Wie immer freut sich die Ortsgemeinde Mörlen auf Ihren und Euren Besuch, nette Gespräche in geselliger Runde und ein paar schöne Stunden in der Dorfgemeinschaft. Das Kuchenbuffet organisiert wie immer Astrid Müller-Ax. Sie nimmt auch die Angebote, einen Kuchen zu backen, gerne entgegen.

Wir sehen und also am 6. Mai in unserem Bürgerhaus? Wäre schön!

Donnerstag, 26.04.2018

Sitzung des Gemeinderates

Hiermit werden die Mitglieder des Gemeinderates sowie alle Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Sitzung für Freitag, 04.05.2018, 19.30 Uhr in das Bürgerhaus in Mörlen eingeladen.

Tagesordnung:

Nichtöffentlicher Teil:

1.   Grundstücksangelegenheiten
2.   Verschiedenes

Öffentlicher Teil:

3.   Bekanntgabe Beratungsergebnisse nichtöffentlicher Teil
4.   Einwohnerfragestunde
5.   Auftragsvergaben Straßenbau (Ausbau Hasselweg -Teilstück-, Endausbau Hasselweg, Weinsgarten und Wiesenstraße).
6.   Verkehrsführung Kirchweg
7.   Sachstand Breitbandanbindung
8.   Antrag an das Land für die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde
9.   Vorbereitung und Durchführung der Wahl der Schöffen und Hilfsschöffen für die Wahlperiode 2019 – 2023.
10. Kenntnisgaben / Verschiedenes

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Mittwoch, 25.04.2018

Renovierung Grillhütte

Derzeit laufen die Renovierungsarbeiten an unserer Grillhütte. Wie auf den nachfolgenden Fotos zu sehen ist, sind diverse Hölzer verfault und von Ameisennestern befallen.

Der Beigeordnete Jürgen Hauft hat sich bereit erklärt, alle Traghölzer zu entfernen und die Hütte neu abzudichten und zu untermauern. Weiterhin werden neue Stufen an allen Türen eingebaut.

Die Zimmerei Axel Maurer, Kirchen hat zwei defekte Stützbalken am Vordach der Hütte, so wie alle vier, ebenfalls beschädigten Pfosten am Grillplatz erneuert. Die Fa. Uwe Kohlhas wird das Dach am Grillpavillon neu eindecken und für die gesamte Hütte speziell gekantete Schutzbleche im Sockelbereich anbringen.

Als letzte Maßnahme steht dann noch der komplette Neuanstrich aus. Dieser Auftrag wird in der Sitzung des Bauausschusses am 03.05. vergeben.     

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Dienstag, 24.04.2018

Hunde bitte an die Leine

 

Wieder mal sind beunruhigte Mitbewohner mit ihren Beobachtungen an die Gemeindeverwaltung herangetreten: In einigen Teilen des Dorfes/Straßen lassen Hundebesitzer ihren Vierbeinern freien Lauf. Dieses setzt Passanten und vor allem Kinder in Angst und Schrecken. Mensch und Tier sind in solchen Situationen gleichermaßen extremen Stress ausgesetzt, was die Lage zudem eskalieren lässt und ein hohes Gefahrenpotenzial bietet. Besonders Kinder sind dann völlig hilflos! Die Aussage „Mein Hund macht ja nichts“, kann man nicht akzeptieren.

Daher an dieser Stelle der erneute Hinweis: Hundehalter haben die Verpflichtung ihre Tiere anzuleinen und nicht “ herrenlos “ herumlaufen zu lassen. Kommen Sie dieser Verpflichtung nach.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

 

Samstag, 21.04.2018

Termine

21.04. Aktion „Saubere Landschaft“
21.04. Dankamt der Kommunionkinder u. Goldjubilare (K)
23.04. Spielenachmittag Frauengemeinschaft (P)
24.04. Jahreshauptversammlung Kirchenchor (P)
03.05. Gemeinsame Sitzung des HuFA und Bauausschuss (B)
04.05. Sitzung des Gemeinderates (B)
04.05. Grüncontainer
06.05. Frühschoppen und Sonntagscafe (B)
06.05. Maiandacht an der Altenklosterkapelle
07.05. Spielenachmittag der Frauengemeinschaft (P)
09.05. Wallfahrt zum Blasiusberg

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Freitag, 20.04.2018

Gemeinsame Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses und Bauausschusses

Hiermit werden die Mitglieder der beiden Ausschüsse sowie alle Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Sitzung für Donnerstag, 03.05.2018, 19.30 Uhr in das Bürgerhaus in Mörlen eingeladen.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

1. Verpflichtung eines nachrückenden Mitgliedes im Bauausschuss

2. Auftragsvergaben

1   Neuanstrich der Grillhütte
2   Neuanstrich der Holzfassade und des Dachüberstandes an der Friedhofshalle
3   Neuanstrich des Gemeindewohnhauses
4   Erneuerung aller Fensterbänke am Gemeindewohnhaus
5   Erneuerung der Fassade am Gemeindewohnhaus (Wetterseite)

 3. Kenntnisgaben/Verschiedenes

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Donnerstag, 19.04.2018

Aktion „Saubere Landschaft“

In diesem Jahr ist die kreisweit stattfindende Aktion „Saubere Landschaft“ für Samstag den 21.04.2018 geplant. Die Ortsgemeinde wird sich, wie in den vergangenen Jahren, daran beteiligen. Wir wollen wieder den von rücksichtlosen Menschen, ob unachtsam oder absichtlich, weggeworfenen Müll und Unrat in unserer Gemarkung einsammeln.

Daher meine Bitte: Helfen Sie beim Frühjahrsputz in unserer schönen Landschaft mit. Die Natur wird es Ihnen danken. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Bushalltestelle Nassauer Straße. Alle Helferinnen und Helfer sind im Anschluss an die Reinigungsaktion zu einem Imbiss ins Bürgerhaus eingeladen.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Mittwoch, 18.04.2018

Grüncontainer Termine 2018

Auch in diesem Jahr wird die Ortsgemeinde wieder einen Grüncontainer für ihre Bürgerinnen und Bürger aufstellen. Zuvor jedoch einige Regeln zur Nutzung: 


Was darf entsorgt werden:

Rasen- , Grün- und Heckenschnitt, Astwerk sowie kleiner Baumstämme mit einem maximalen Durchmesser von 10 bis 15 cm.
Was darf nicht in den Container:
Rasen- und Grünschnitt in Foliensäcken, Erdaushub, Wurzeln und größerer Baumschnitt.

Sollten diese kleinen Regel beachtet werden, kann ein reibungsloser Ablauf auch in diesem Jahr wieder erfolgen.

Hier nun die Termine: 04. Mai, 01. Juni, 29. Juni, 27. Juli, 31. August, 28. September, 26. Oktober.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Dienstag, 17.04.2018

Wiesengräber

Wiesengräber

In Kürze beginnt wieder die Mähsaison – auch auf dem Mörlener Friedhof. Zeit den vorhandenen Blumenschmuck auf den Wiesengräbern zu entfernen. Die Ortsgemeinde bittet daher bis spätestens 30.04.2017 um entsprechende Veranlassung.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Montag, 16.04.2018

Haushaltssatzung der Gemeinde Mörlen für das Jahr 2018 vom 05.04.2018

Der Gemeinderat hat auf Grund des § 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 02.03.2017 (GVBl. S. 21), am 02.03.2018 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

§ 1 - Ergebnis- und Finanzhaushalt

Festgesetzt werden 1. im Ergebnishaushalt

der Gesamtbetrag der Erträge auf 569.870 Euro
der Gesamtbetrag der Aufwendungen auf 666.970 Euro
Jahresüberschuss / Jahresfehlbetrag -97.100 Euro

2. im Finanzhaushalt der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf -61.830 Euro
die Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf 550.480 Euro
die Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf 527.400 Euro
der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf 23.080 Euro
der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf  38.750 Euro

§ 2 - Gesamtbetrag der vorgesehenen Kredite

Kredite zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

§ 3 - Gesamtbetrag der vorgesehenen Ermächtigungen

Verpflichtungsermächtigungen, für die in den künftigen Haushaltsjahren voraussichtlich Investitionskredite aufgenommen werden müssen, werden nicht veranschlagt.

§ 4 - Steuersätze Die Steuersätze für die Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:

- Grundsteuer A 350 v.H.
- Grundsteuer B 395 v.H.
- Gewerbesteuer 365 v.H.
Die Hundesteuer beträgt für Hunde, die innerhalb des Gemeindegebietes gehalten werden
- für den ersten Hund 50,00 Euro
- für den zweiten Hund 70,00 Euro
- für jeden weiteren Hund 90,00 Euro
- für den ersten gefährlichen Hund 300,00 Euro
- für jeden weiteren gefährlichen Hund 500,00 Euro

§ 5- Eigenkapital

Der Stand des Eigenkapitals zum 31.12.2016 betrug 2.298.387,30 Euro.
Der voraussichtliche Stand des Eigenkapitals zum 31.12.2017 beträgt 2.210.687,30 Euro und zum 31.12.2018 2.113.587,30 Euro.

§ 6 - Wertgrenze für Investitionen

Investitionen oberhalb der Wertgrenze von 5.000,00 Euro sind einzeln im Teilfinanzhaushalt darzustellen.

§ 7 - Über- und Außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen

Erhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen gemäß § 100 Abs. 1 Satz 2 GemO liegen vor, wenn im Einzelfall 5.000,00 Euro überschritten werden.

Gemeinde Mörlen, 05.04.2018 
Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Hinweis: Die Haushaltssatzung ist gemäß § 97 Abs. 1 GemO der Aufsichtsbehörde mit Schreiben vom 05.03.2018 angezeigt worden. Sie enthält keine genehmigungspflichtigen Teile. Der Haushaltsplan liegt zur Einsichtnahme vom 16.04.2018 bis 24.04.2018 während der allgemeinen Dienststunden bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg, Kirburger Straße 4, Zimmer 304, öffentlich aus. In der genannten Zeit kann der Haushaltsplan auch während der Dienststunden des Ortsbürgermeisters in Mörlen eingesehen werden. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Reinertrag aus der Jagdnutzung 2018 nicht auszuzahlen; er ist im Haushaltsplan 2018 veranschlagt.

Mörlen, 05.04.2018
Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Samstag, 14.04.2018

Termine

15.04. Erstkommunion (K)
17.04. SPD: Was macht eigentlich der VG-Rat? (Kirburg)
21.04. Aktion „Saubere Landschaft“
21.04. Dankamt der Kommunionkinder u. Goldjubilare (K)
23.04. Spielenachmittag Frauengemeinschaft (P)
03.05. Gemeinsame Sitzung des HuFA und Bauausschuss (B)
04.05. Sitzung des Gemeinderates (B)
06.05. Frühschoppen und Sonntagscafe (B)
06.05. Maiandacht an der Altenklosterkapelle
07.05. Spielenachmittag der Frauengemeinschaft (P)
09.05. Wallfahrt zum Blasiusberg

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Freitag, 13.04.2018

Aktion „Saubere Landschaft“

In diesem Jahr ist die kreisweit stattfindende Aktion „Saubere Landschaft“ für Samstag den 21.04.2018 geplant. Die Ortsgemeinde wird sich, wie in den vergangenen Jahren, daran beteiligen. Wir wollen wieder den von rücksichtslosen Menschen, ob unachtsam oder absichtlich, weggeworfenen Müll und Unrat in unserer Gemarkung einsammeln. Daher meine Bitte: Helfen Sie beim Frühjahrsputz in unserer schönen Landschaft mit. Die Natur wird es Ihnen danken. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Bushaltestelle Nassauer Straße. Alle Helferinnen und Helfer sind im Anschluss an die Reinigungsaktion zu einem Imbiss ins Bürgerhaus eingeladen.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Anmelden könnt Ihr Eure Hilfe auch auf der Facebookseite:https://www.facebook.com/events/868719063316500/

Donnerstag, 12.04.2018

Verschiebung der Sprechstunde

Aus terminlichen Gründen findet die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Dienstag, 17.04.2018  von 17.00 – 18.30 Uhr statt. Ich bitte um entsprechende Beachtung:

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Mittwoch, 11.04.2018

Bedarfsermittlung- Schnelles Internet in Mörlen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Mörlener, zum 30.04.2018 endet die Frist für die Abgabe der Bedarfsermittlung für die Errichtung von kabelgebundenem Internet in der Gemeinde Mörlen. Sollte sich kein Anbieter finden, der die Gemeinde auf seine Kosten anschließt, braucht Mörlen einen hohen Zuschuss vom Land Rheinland-Pfalz, um die Realisierung in Angriff zu nehmen.

Um diesen Antrag stellen zu können, müssen wir erstens darlegen, dass kein Anbieter gefunden werden konnte (Diese Abfrage läuft derzeit und nennt sich „nichtförmliches Interessensbekundungsverfahren“) und zweitens dokumentieren, wie viele Mörlener sich für einen Breitbandanschluss interessieren. Bis dato sind von unseren rund 240 Haushalten erst 123 Rückmeldungen erfolgt.

Es ist uns aufgefallen, dass vor allem unsere älteren Mitbürger kaum Interesse für einen Breitbandanschluss der Ortsgemeinde zeigen. Ein kabelgebundener Internetanschluss ist ein wichtiges Kriterium für die Zukunft des Dorfes. Sollte Mörlen nicht an schnelles Internet angebunden werden, fallen wir im Verhältnis zu angebundenen Gemeinden deutlich zurück.  Immer weniger Menschen werden in Mörlen ihre Zukunft sehen. Junge Mitbürger werden unseren Ort verlassen, die Vermarktung von Bauplätzen und Häusern wird immer schwieriger und als Folge wird die Einwohnerzahl weiterhin kontinuierlich sinken.

Daher meine Bitte an alle, die den unten angefügten Abschnitt noch nicht ausgefüllt haben: bitte ausschneiden (E-Mail-Adresse nicht zwingend erforderlich) und so schnell wie möglich in den Briefkasten am Bürgerhaus einwerfen oder in der Sprechstunde (Di 19-20:30 Uhr) abgeben. Gerne stehe ich auch für weitere Fragen zur Verfügung. Das Ausfüllen des Abschnitts ist für Sie alle mit keinerlei Kosten oder Verpflichtungen verbunden. Wir sind auf Ihre und Eure Mithilfe angewiesen. Vielen Dank für die Unterstützung.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Dienstag, 10.04.2018

Sammlung unterstützt Bedürftige in Deutschland und Osteuropa

Aktion: Evangelische Gemeinden arbeiten mit Deutscher Kleiderstiftung zusammen

Mehrere evangelische Gemeinden im Dekanat Westerwald führen gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung eine Kleidersammlung durch. Die gemeinnützige Organisation unterstützt damit Bedürftige in Deutschland und Osteuropa. Benötigt wird gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit. Auch Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken kann man spenden. Nicht mehr tragbare Kleidung und stark verschmutzte oder beschädigte Textilien sind für die Kleidersammlung nicht geeignet.

Gesammelt wird von Montag, 9. April, bis Samstag, 14. April in Mörlen bei Waltraud Meier, Westerwaldstraße 4

Montag, 09.04.2018

Wiesengräber

 

In Kürze beginnt wieder die Mähsaison – auch auf dem Mörlener Friedhof. Zeit den vorhandenen Blumenschmuck auf den Wiesengräbern zu entfernen. Die Ortsgemeinde bittet daher bis spätestens 30.04.2017 um entsprechende Veranlassung.

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Sonntag, 08.04.2018

SPD Ortsverein Mörlen/Unnau Infoveranstaltung: Was macht eigentlich der Verbandsgemeinderat?

Im Namen des SPD-Ortsvereins Mörlen/Unnau weist dessen Vorsitzender Thomas Mockenhaupt (Mörlen) auf einen interessanten Infoaben der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat hin:

Zu den Kommunalwahlen 2019 ist es zwar noch einige Monate hin - aber: Was macht eigentlich der Verbandsgemeinderat? Mit den Verbandsgemeinden hat das Land Rheinland - Pfalz versucht, die Kommunalverwaltung zu größeren Einheiten zusammenzuführen. Die Ortsgemeinden sollten dabei aber erhalten bleiben. Eine gute Idee, die sich in den letzten Jahrzehnten sehr bewährt hat.

Mit der gefundenen Lösung wurde noch sehr viel ehrenamtliches Engagement in unseren Gemeinden erhalten. Die SPD - Fraktion im Verbandsgemeinderat Bad Marienberg, in der der SPD-Ortsverein Mörlen/Unnau 10 von 17 Mitgliedern stellt, versucht im Vorfeld der Kommunalwahlen die Arbeit des Verbandsgemeinderates vorzustellen und unseren Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen. 

Was also sind die Aufgaben der Verbandsgemeinde? Wo liegen die Schwerpunkte unserer Verbandsgemeinde? Wo stehen wir heute - und, wo wollen wir in 5 Jahren stehen? Interessante Fragen, mit denen Sie sich an den Verbandsbürgermeister, Andreas Heidrich, und an den SPD - Fraktionsvorsitzenden, Hans - Alfred Graics, am Dienstag, den 17. April 2018 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Kirburg wenden können. Der Abend dient auch der Gelegenheit, Anregungen und Ideen auf den Weg zu geben.

Freitag, 06.04.2018

Chorgemeinschaft Kirburg-Mörlen-Norken KIMÖNO Einladung zur Generalversammlung der Chorgemeinschaft

Zur Generalversammlung am 11.04.2018 sind alle Mitglieder (passiv oder aktiv) recht herzlich eingeladen.
Beginn ist um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Mörlen.

Vor der Generalversammlung findet die wöchentliche Chorprobe (im April immer in Mörlen) von 18:00 bis 19:00 Uhr statt.Hierzu sind alle aktiven Sänger und die es gerne werden wollen herzlich willkommen. Alle unsere Chorproben sind öffentlich und wir würden uns sehr freuen einige neue Sänger begrüßen zu können. Die Chorproben finden abwechselt in den Dorfgemeinschaftshäuser in Kirburg, Mörlen oder Norken statt. Der Beginn ist immer mittwochs ab 18:00 Uhr. Weitere Infos können unter www.mgvkimono.jimdo.com nachgelesen werden.

Donnerstag, 05.04.2018

Kirmesgesellschaft Mörlen: Einladung zur Mitgliederversammlung

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am

6. April 2018, 18:00 Uhr im Bürgerhaus Mörlen.

Hierzu möchten wir alle aktiven und inaktiven Mitglieder, sowie alle Interessenten die noch kein Mitglied sind herzlich einladen! Bereits letztes Jahr konnten wir einiges in die Wege leiten und haben unsere Kirmesjugend zu einer Kirmesgesellschaft erweitert. Nun möchten wir mit unserer Planung für die diesjährige Kirmes beginnen und euch mit einbeziehen.

Folgende Punkte sollen besprochen werden :

1. Begrüßung durch die Vorsitzenden des Vorstands,
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung,
3. Begrüßung neuer potenzieller Mitglieder,
4. Besprechung des Ablaufes der diesjährigen Kirmes,
5. Besprechung der Kleidung für inaktive und aktive Mitglieder,
6. Erklärung Sepa Mandat für alle Mitglieder,
7. Verschiedenes.

Wir freuen uns auf euer kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Vorstand der KG Mörlen

Donnerstag, 05.04.2018

Termine

06.04. Jahreshauptversammlung Kirmesgesellschaft Mörlen (B)
10.04. Jahreshauptversammlung „Farbe für Mörlen“ (B)
11.04. Chorgemeinschaft KiMöNo: Generalversammlung (B)
15.04. Erstkommunion (K)
17.04. SPD: Was macht eigentlich der VG-Rat? (Kirburg)
21.04. Aktion „Saubere Landschaft“
21.04. Dankamt der Kommunionkinder u. Goldjubilare (K)
23.04. Spielenachmittag Frauengemeinschaft (P)

(B) = Bürgerhaus, Schulstraße 9
(P) = Pfarrheim, Kirchweg 13
(K) = Katholische Kirche
(G) = Grillhütte

Mittwoch, 04.04.2018

Unsere Jugendwehr sucht Verstärkung

Montag, 02.04.2018

Rückblick Osterbrunch

 

Zwischenzeitlich ist der 1. Mörlener Osterbrunch schon wieder Vergangenheit, aber wenn man durch das Dorf geht, wird man überall darauf angesprochen.

„War das schön“ – „Wie reichhaltig war dieses tolle Büffet“- „Das war wie im besten Hotel“ – „Was habt ihr euch eine Arbeit gemacht“.

Stimmt! Der Osterbrunch war sicherlich ein absolutes Highlight. 129 Besucher hatten ihr Kommen zugesagt und füllten pünktlich um 10 Uhr das österlich geschmückte Bürgerhaus. Da traf man sich, da wurde geschlemmt, da wurden Erinnerungen und Neuigkeiten ausgetauscht, da fanden Jung und Alt zueinander. Besseres kann es in einer Dorfgemeinschaft kaum geben.

Die viele Mühe des Vorbereitungsteams hat sich gelohnt. Das Helferteam rund um den Unterzeichner hatte umfassend geplant, eingekauft, vorbereitet und etliche Stunden der eigenen Freizeit investiert. Ohne dieses Engagement, das weit über ein normales Maß hinaus ging, wäre diese Veranstaltung nicht denkbar gewesen. Daher gilt auch an dieser Stelle, allen die mitgeholfen haben, nochmals mein herzlicher Dank.

Wem das Warten auf den nächsten Osterbrunch zu lange dauert, der sei an dieser Stelle schon mal auf das

Sonntagscafe am  06.05.2018 im Bürgerhaus

hingewiesen. Hier lohnt es sich ebenfalls dabei zu sein!

Thomas Ax, Ortsbürgermeister

Fenster schließen